Zusammenstoß mit Taxi: 30-Jähriger am Wiener Gürtel schwer verletzt

Ein Fußgänger wurde am Gürtel schwer verletzt.
Ein Fußgänger wurde am Gürtel schwer verletzt. ©APA (Symbolbild)
In der Nacht auf Samstag ist ein Fußgänger am Gürtel schwer verletzt worden. Ein Taxilenker konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern, als der Mann plötzlich die Fahrbahn überquerte.

Einsatzkräfte der Berufsrettung wurden gegen 1.00 Uhr zum Sechshausergürtel in Rudolfsheim-Fünfhaus gerufen, nachdem der Mann mit einem Taxi zusammengestoßen war. Der Taxilenker blieb bei dem Unfall unverletzt, der Fußgänger wurde ins Krankenhaus gebracht. (APA)

Mehr Nachrichten aus dem 15. Bezirk finden Sie hier.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Zusammenstoß mit Taxi: 30-Jähriger am Wiener Gürtel schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen