Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zoe singt für Österreich beim Song Contest 2016

Zoe setzte sich mit französischem Charme durch.
Zoe setzte sich mit französischem Charme durch. ©APA
Die Kandidaten waren in diesem Jahr ziemlich durchgemischt, aber eine konnte sich schließlich durchsetzen: Die 19-Jährige Zoe wird für Österreich nach Stockholm zum ESC fahren.
Das war der Vorentscheid
Debut-Album von Zoe

“Wer singt für Österreich” hieß die große Frage am Freitagabend im ORF. Die Entscheidung ist gefallen: Zoe wird Österreich beim Song Contest 2016 im Mai in Schweden vertreten.

Unter zehn Kandidaten konnte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Lied „Loin d’ici” durchsetzen und hat damit das fixe Ticket für das 1. Halbfinale des musikalischen Großbewerb am 10. Mai in der Stockholmer Globe Arena.

Zoe fährt zum Song Contest 2016

Ein bekanntes Gesicht beim Vorentscheid war die junge Chanson-Liebhaberin bereits, die mit dem französischen Lied „Loin d’ici” nach der Pleite im letzten Jahr nochmal ihr Glück versucht hat. „Ich bin froh, wieder dabei zu sein,“ erzählte die Sängerin, die bereits 2015 am Song-Contest-Vorentscheid teilgenommen hat. „Allerdings versuche ich, mir nicht allzu viele Hoffnungen zu machen und viele Erfahrungen mitzunehmen.“ Warum sie wieder auf Französisch singe? „Es ist eine Sprache, mit der ich aufgewachsen bin. Sie ist schön, melodisch und eine Sprache, mit der ich mich einfach wohlfühle.“

Zoe war nach dem Votum einer Fachjury und des Publikums gemeinsam mit Elly V in die Stichwahl gekommen. Hier setzte sich Zoe schließlich beim nur 90-sekündigen Televoting gegen die 17-jährige Konkurrentin durch. Nun lautet die Mission, ein besseres Ergebnis als die Makemakes im Vorjahr zu erzielen, die beim Heim-ESC in Wien mit 0 Punkten auf dem vorletzten Platz des Tournaments landeten – man kann ihr dafür nur die Daumen drücken. Alle News rund um den ESC gibt es übrigens immer hier.

>> Der Ticker zum Vorentscheid zum Nachlesen.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Zoe singt für Österreich beim Song Contest 2016
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen