Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Volksbefragung: Annahmestellen bis Samstagabend geöffnet

Bis Samstagabend können die Wienerinnen und Wiener die Annahmestellen aufsuchen.
Bis Samstagabend können die Wienerinnen und Wiener die Annahmestellen aufsuchen. ©APA/Sujet
Egal, ob in einer der Annahmestellen oder per Brief - abstimmen bei der Wiener Volksbefragung ist weiterhin möglich. Die Annahmestellen zur Stimmabgabe sind noch am Samstag von 8 bis 18 Uhr geöffnet.
Plakate: Dialog oder Polit-Streit?
Stadtregierung gab Stimmen ab
Start für die Volksbefragung

Bis zu diesem Zeitpunkt müssen auch Briefstimmkarten ausgefüllt werden. Unterschriebene Briefstimmkarten müssen bis zum 18. März, 14 Uhr, bei der zuständigen Bezirkswahlbehörde einlangen.

Zu Info: Die Adresse der zuständigen Bezirkswahlbehörde ist auf dem Stimmkartenkuvert bereits aufgedruckt

Volksbefragung: Erste Ergebnisse am Dienstag

Erste Ergebnisse werden im Mediengespräch von Bürgermeister Michael Häupl (S) am Dienstag, 12.3., 11.30 Uhr, nach der Auszählung der bis dato rückgelangten Briefstimmkarten veröffentlicht.

Das Endergebnis wird schließlich eine Woche später, nach der Auszählung der restlichen Briefstimmkarten, am Montag, 18.3., vorliegen.

Bei Fragen ist das Wiener Stadtinformationszentrum unter der Telefonnummer 01/525 50 erreichbar.

Mehr Details zur Wiener Volksbefragung.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener Volksbefragung: Annahmestellen bis Samstagabend geöffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen