Wiener fand beim Spaziergang in Wien-Favoriten Sprengmittel

Wien – Favoriten: Auffindung von Sprengmittel
Wien – Favoriten: Auffindung von Sprengmittel ©LPD Wien
Ein Spaziergänger fand in der Nähe der Therme Oberlaa eine Stabbrandbombe. Wie sich heraus stellte, war diese intakt und musste gesprengt werden.

Am Donnerstag, den 18. September fand ein Spaziergänger eine Stabbrandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg auf einem Feld in der Nähe der Therme Oberlaa im 10. Bezirk.

Experten des Entminungsdienstes stellten fest, dass sowohl der Zündmechanismus als auch die Sprengladung der Bombe intakt sind. Da auf Grund dieser Umstände ein Abtransport der Bombe nicht möglich war, wurde sie am heutigen Tag vor Ort kontrolliert gesprengt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Wiener fand beim Spaziergang in Wien-Favoriten Sprengmittel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen