Wien stockt Impf-Kapazitäten wieder auf

Corona-Impfung - Auch Wien stockt Kapazitäten auf
Corona-Impfung - Auch Wien stockt Kapazitäten auf ©APA/ROLAND SCHLAGER
Am vergangenen Wochenende war der Andrang auf die Impfstraßen in Wien in etwa doppelt so hoch wie sonst. Nun werden auch hier die Kapazitäten wieder aufgestockt.
Knapp 20.000 Impfungen am Sonntag

Mehr als 11.000 Menschen haben sich in Wien am Samstag bzw. am Sonntag jeweils impfen lassen, berichtete ein Sprecher von Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) der APA. Möglich war dies in mehreren auch am Wochenende geöffneten Impfstraßen, etwa im Austria Center (ACV). Nun sollen die Kapazitäten aufgestockt werden, hieß es.

Hoher Anteil an Erstimpfungen in Wien am Wochenende

Signifikant war laut Rathaus am Wochenende der Anteil an Erststichen. Fast 3.000 waren es am Wochenende pro Tag. Nun werden die Kapazitäten erweitert. Rund 26.000 Corona-Impfungen sollen künftig täglich möglich sein, das ist doppelt so viel wie aktuell. Erreicht werde dies vor allem durch eine Erhöhung beim Personal, hieß es.

Ressourcen im ACV werden aufgestockt

Vor allem in der größten Impfstraße des Landes, also im ACV, wird es mehr Ressourcen geben. Aufgestockt wird aber etwa auch in der Lugner-City und bei der Impfstelle im Stephansdom.

Alle Infos zum Coronavirus

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien stockt Impf-Kapazitäten wieder auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen