AA

Wien-Penzing: Sanierungsarbeiten in Leyserstraße starten am 22. August

Startschuss für Sanierungsarbeiten in der Leyserstraße in Wien-Penzing am 22. August.
Startschuss für Sanierungsarbeiten in der Leyserstraße in Wien-Penzing am 22. August. ©APA/GEORG HOCHMUTH (Symbolbild)
In der Leyserstraße in Wien-Penzing finden ab dem 22. August Sanierungsarbeiten statt.

Am 22. August startet die Sanierung der Fahrbahn in der Leyserstraße von der Gottfried-Alber-Gasse bis zur Dampierrestraße. Grund dafür sind Zeitschäden, teilte die Stadt Wien am Freitag in einer Aussendung mit. Während der Arbeiten gibt es in Richtung Breitenseer Straße keine Verkehrseinschränkungen - der Verkehr in Richtung Hütteldorfer Straße wird allerdings über die Gottfried-Alber-Gasse, Tiefendorfergasse und Dampierrestraße umgeleitet. Die Einbahnführung in der Tiefendorfergasse und Dampierrestraße wird für die Baudauer umgedreht. Das Bauende ist für den 31. August geplant.

Nachrichten zur Stadtentwicklung

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Wien-Penzing: Sanierungsarbeiten in Leyserstraße starten am 22. August
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen