AA

Wien: Mann stürzte in U-Bahn-Station auf Gleise - Verletzt

Der Mann stürzte in der Wiener U-Bahn-Station Längenfeldgasse auf die Gleise.
Der Mann stürzte in der Wiener U-Bahn-Station Längenfeldgasse auf die Gleise. ©Wiener Linien/Manfred Helmer (Sujet)
In der Nacht auf Mittwoch ist ein Mann in einer Wiener U-Bahn-Station auf die Gleise gestürzt.
Tödlicher U-Bahn-Unfall in Wien

Der Unfall passierte gegen 0.30 Uhr in der U4-Station Längenfeldgasse. Warum der Mann auf den Gleiskörper gefallen war, war zunächst noch unklar. Er erlitt Verletzungen bei dem Sturz, mit einem Zug kam er aber nicht in Berührung. Er wurde von den Einsatzkräften geborgen. Die Station war für rund 30 Minuten in beide Richtungen gesperrt, hieß es von den Wiener Linien.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Wien: Mann stürzte in U-Bahn-Station auf Gleise - Verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen