Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tödlicher U-Bahn-Unfall in Wien-Meidling

Am Samstagabend ereignete sich in Wien ein tödlicher U-Bahn-Unfall.
Am Samstagabend ereignete sich in Wien ein tödlicher U-Bahn-Unfall. ©Wiener Linien/Johannes Zinner (Sujet)
Am Samstagabend kam es in Wien-Meidling zu einem tödlichen U-Bahn-Unfall. Eine 31-jährige Frau wurde in Folge eines Sturzes von einer abfahrenden Zuggarnitur zwischen Bahnsteig und U-Bahn-Zug gezogen. Dabei erlitt sie tödliche Verletzungen.

Nach der Abfertigung des Ein- und Ausstiegs fuhr ein U-Bahn-Zug aus der Station "Am Schöpfwerk" aus. Laut Augenzeugen ging eine 31-Jährige in Richtung des abfahrenden Zuges und stürzte gegen die Außenwand der Zuggarnitur. In weiterer Folge wurde die Frau zwischen den Bahnsteig und des U-Bahn-Zug gezogen. Dabei wurde sie tödlich verletzt.

Während des Einsatzes von Polizei und Rettung kam es zu einer Stehzeit der U6 zwischen den Stationen "Meidling" und "Alterlaa" von rund zwei Stunden, es wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Tödlicher U-Bahn-Unfall in Wien-Meidling
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen