Wien-Leopoldstadt: 34-Jähriger durch Messerstich im Rücken schwer verletzt

Ein 34-Jähriger wurde im 2. Bezirk schwer verletzt.
Ein 34-Jähriger wurde im 2. Bezirk schwer verletzt. ©APA (Symbolbild)
In einer Parkanlage nahe des Pratersterns ist es am Samstagabend zu einer Messerstecherei gekommen. Ein 34-Jähriger wurde schwer verletzt. Die Hintergründe der Tat sind laut Angaben der Polizei "zurzeit völlig unklar".

Ein Zeuge beobachtete am Samstagabend in der Venediger Au kurz vor 22.30 Uhr einen Streit zwischen mehreren Personen. Er berichtete der Polizei, dass plötzlich vier Männer davonrannten und einen Schwerverletzten zurückließen. Der 34-Jährige erlitt einen Messerstich im Rückenbereich und wurde ins Spital gebracht.

Bislang konnten die Täter nicht gefunden werden, auch die Hintergründe zur Tat konnten noch nicht geklärt werden.

Mehr Nachrichten aus dem 2. Bezirk finden Sie hier.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Wien-Leopoldstadt: 34-Jähriger durch Messerstich im Rücken schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen