Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Josefstadt: Ex-SPÖler wechselt zur ÖVP

Aus rot wird türkis.
Aus rot wird türkis. ©APA/HELMUT FOHRINGER
Einen Farbwechsel vor der Wien-Wahl gab es in der Josefstadt. Der ehemalige SPÖ-Mandatar Manfred Kerry war zuletzt parteilos und wechselte nur zur ÖVP.

Farbwechsel in der Josefstadt: Bezirksvorsteherin Veronika Mickel (ÖVP) freut sich über einen Neuzugang auf der türkisen Liste für die Bezirksvertretungswahl. Manfred Kerry kandidiert demnach diesmal für die Volkspartei. Der frühere Bezirksvorsteher-Stellvertreter war einmal Sozialdemokrat, trat aber vor zwei Jahren laut Aussendung aus der SPÖ aus und war seither als unabhängiger Mandatar im 8. Bezirk tätig. Mickel bezeichnete ihn als "ausgewiesenen Fachmann in Verkehrsfragen", dessen Zusammenarbeit mit ihr und dem ÖVP-Klub "immer schon eine sehr konstruktive" gewesen sei.

>> Alle Infos zur Wien-Wahl

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien Wahl
  • Wien - 9. Bezirk
  • Wien-Josefstadt: Ex-SPÖler wechselt zur ÖVP
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen