Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Hietzing: Neue Radüberfahrt in der Speisinger Straße

Die neue Radüberfahrt verläuft parallel zum Schutzweg.
Die neue Radüberfahrt verläuft parallel zum Schutzweg. ©BV Hietzing
Radler können ab sofort die neue Radüberfahrt in der Speisinger Straße in Wien-Hietzing nutzen.

Im Kreuzungsbereich Speisinger Straße/Riedelgasse in Wien-Hietzing können Radfahrer ab sofort die neue Radüberfahrt nutzen. Diese verläuft parallel zum bereits vorhandenen Schutzweg.

Mehr Sicherheit für Radfahrer in Wien-Hietzing

"Radfahrer müssen nun nicht mehr von ihren Zweirädern beim Queren des Schutzweges absteigen und schieben, sondern können neben dem Schutzweg auf ihrer eigenen Radüberfahrt den Kreuzungsbereich queren“, informierte die Bezirksvorstehung in einer Aussendung.

Bezirkschefin Silke Kobald wies auch darauf hin, dass nun auch der Lückenschluss des Radweges von der Speisinger Straße hin zur Eisenbachgasse über die Linienamtsgasse umgesetzt werden konnte. "Neue Bodenmarkierungen wurden aufgebracht und die Ampelanlage und Verkehrszeichen adaptiert bzw. ergänzt", freut sich Kobald über die Neuerungen.

Mehr zur Wiener Stadtentwicklung

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 13. Bezirk
  • Wien-Hietzing: Neue Radüberfahrt in der Speisinger Straße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen