Wien-Favoriten: Brüder wurden im Streit mit Axt bedroht

Am Freitag wurde die Polizei wegen eines Streits in Wien-Favoriten alarmiert.
Am Freitag wurde die Polizei wegen eines Streits in Wien-Favoriten alarmiert. ©dpa
In der Neilreichgasse ist am Freitagnachmittag ein Streit zwischen drei Männern eskaliert. Ein 35-Jähriger bedrohte ein Brüderpaar, das ihn zuvor angeblich attackiert haben soll, schließlich mit einer Axt.

Laut Angaben der Polizei war es nicht das erste Mal, dass die drei am Vorfall beteiligten Männer in Streit gerieten. Am Freitagnachmittag um 15.00 Uhr eskalierte eine ihrer Auseinandersetzungen in Wien-Favoriten jedoch: Einer der Männer (35) soll an diesem Tag die anderen beiden mit einer Axt bedroht haben. Der 35-Jährige, welcher angab selbst von dem Brüderpaar attackiert worden zu sein, bestreitet die Tat. Die Männer wurden angezeigt.

Zurück zur Startseite von VIENNA.AT

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Wien-Favoriten: Brüder wurden im Streit mit Axt bedroht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen