Wien-Döbling: Jugendliche beraubten Teenager mit Airsoft-Pistole

Mit dieser Pistole sollen zwei Teenager andere Jugendliche beraubt haben.
Mit dieser Pistole sollen zwei Teenager andere Jugendliche beraubt haben. ©LPD Wien
Zwei Burschen im Alter von 13 und 14 Jahren beraubten zwei Teenager mit einer täuschend echt aussehenden Airsoft-Pistole. Die Polizei nahm den 14-Jährigen vorläufig fest.

Ein 13-Jähriger (Slowakei) und ein 14-Jähriger (Polen) haben am Freitagabend in der Kliergasse in Wien-Döbling zwei knapp ältere Burschen mit einer täuschend echt aussehenden Airsoft-Pistole überfallen und mehr als 100 Euro Bargeld erbeutet.

Teenager beraubten Jugendliche mit echt aussehenden Airsoft-Pistole

Die Täter wurden bei einer Sofortfahndung gefasst und die in ein Gebüsch geworfene Waffe sichergestellt, berichtete die Polizei. Die Beamten nahmen den 14-Jährigen vorläufig fest, sein strafunmündiger Komplize wurde den Erziehungsberechtigten übergeben. Die Opfer des Überfalls blieben unverletzt, sie sind 15 und 16 Jahre alt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • Wien-Döbling: Jugendliche beraubten Teenager mit Airsoft-Pistole
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen