WEGA-Einsatz nach Bäckerei-Raub in Wien-Favoriten

Ein 30-Jähriger wurde von der WEGA festgenommen.
Ein 30-Jähriger wurde von der WEGA festgenommen. ©APA
Mit einem Messer bedrohte ein vorerst Unbekannter die Angestellte einer Bäckerei in Wien-Favoriten, entnahm Bargeld aus der Kassenlade und flüchtete. Rund 35 Minuten später wurde ein Verdächtiger an seiner Wohnadresse von der WEGA festgenommen.

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich am Donnerstag im 10. Bezirk ein Raubüberfall auf eine Bäckerei: Um 10.00 Uhr betrat der Täter das Geschäftslokal, bedrohte die Angestellte mit einem Messer, entnahm Bargeld aus der Kassenlade und flüchtete.

Verdächtiger nach Bäckerei-Raub festgenommen

Zeugenbefragungen ermöglichten es den Ermittlern sehr rasch, die Identität des mutmaßlichen Täters auszuforschen. In Zusammenarbeit mit den Bezirkskräften der Polizei wurde der 30-Jährige am Donnerstag um 10.35 Uhr von der WEGA an seiner Wohnadresse festgenommen. Er befindet sich in Haft.
Zurück zur Startseite von VIENNA.AT

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • WEGA-Einsatz nach Bäckerei-Raub in Wien-Favoriten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen