Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Was ist die Lösung? Virale Mathe-Aufgabe spaltet das Netz

Können Sie diese Matheaufgabe lösen?
Können Sie diese Matheaufgabe lösen? ©Pixabay
Ein Mathe-Rätsel entfacht seit kurzem heftige Diskussionen auf Twitter. Auf den ersten Blick wirkt die Aufgabe ganz einfach. Doch die Nutzer rätseln, was das Zeug hält.

Immer wieder versetzen scheinbare einfache Matheaufgaben das Internet in Aufruhr. So auch diese Gleichung:

8 ÷ 2(2+2) = ?

Auf Twitter rätseln die Nutzer nun, ob die richtige Antwort 1 oder 16 wäre, oder ob sogar beide Antworten richtig seien. Es gibt allerdings eine richtige Antwort, wie das Video verrät.

Spoiler-Alarm: Das ist die Lösung des Mathe-Rästels

Die Lösung ist dabei einfach, wenn man weiß, wie man vorgehen muss. Zunächst wird wie gewohnt die Klammer aufgelöst. Damit bleibt die Gleichung 8 ÷ 2(4). Wenn kein Operatorzeichen zwischen zwei Ziffern steht, wird von einer Multiplikation ausgegangen, also 8 ÷ 2 × 4 = ?. Und da Division und Multiplikation in der Rechenfolge gleichwertig sind, wird einfach von links nach rechts gerechnet. Die richtige Antwort ist also 16.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Kurioses
  • Was ist die Lösung? Virale Mathe-Aufgabe spaltet das Netz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen