Wagramer Straße und Rautenweg in Wien-Donaustadt gesperrt

Während der Bauarbeiten wird eine Umleitung eingerichtet.
Während der Bauarbeiten wird eine Umleitung eingerichtet. ©APA (Sujet)
Ab Montag kommt es in Wien-Donaustadt wegen einer Baustelle zu Behinderungen. Die Wagramer Straße und der Rautenweg werden gesperrt, der ÖAMTC befürchtet Verzögerungen.

Von Montag, 8. August, bis Samstag, 13. August, werden Bauarbeiten laut ÖAMTC auf dem stark frequentierten Kreuzungsbereich Wagramer Straße/Rautenweg im 22. Bezirk zu Behinderungen führen.

Sperre wegen Bauarbeiten auf Kreuzung Wagramer Straße/Rautenweg

Der Rautenweg wird in Richtung 21. Bezirk gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Percostraße – Wagramer Straße. Gleichzeitig wird die Wagramer Straße in diesem Bereich stadtauswärts nicht befahrbar sein. Umgeleitet wird über Rautenweg – Percostraße – Wagramer Straße. Von der Julius Ficker-Straße ist das Linksabbiegen in die Wagramer Straße nicht möglich. 

Die ÖAMTC-Expert:innen befürchten zeitweise Verzögerungen und empfehlen, Alternativrouten zu suchen.

Aktuelle Baustellen in Wien im Überblick

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Wagramer Straße und Rautenweg in Wien-Donaustadt gesperrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen