Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlbergerin kommt mit Corona aus Kärnten zurück

Im Bild: Die Veldener Bucht am Wörthersee im Juni 2020.
Im Bild: Die Veldener Bucht am Wörthersee im Juni 2020. ©APA
Einer der am Donnerstag bekannt gewordenen Corona-Fälle in Vorarlberg ist eine Frau, die nach ihrem Urlaub am Wörthersee positiv auf das Virus getestet wurde.
175 Neuinfektionen am Freitag
Kärnten: Maskenpflicht für Hotspots

Nachdem am Donnerstag bekannt geworden ist, dass eine Vorarlbergerin nach ihrer Rückkehr vom Urlaub in Velden am Wörthersee positiv auf Covid-19 getestet worden war, werden nun weitere Tests für mögliche Kontaktpersonen angeboten. Wie der Landespressedienst Kärnten am Freitag mitteilte, hatte eine Nacherhebung weitere Personen ergeben, die Kontakt mit der Frau gehabt haben könnten.

Kontakpersonen sind erhoben

Die betroffenen Personen werden nun schriftlich vom Gesundheitsamt verständigt, dass es zu einem Kontakt mit der Erkrankten gekommen sein könnte. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 1450 bezüglich eines kostenlosen Tests zu melden. Wie viele Personen betroffen sind, wurde vorerst nicht bekannt gegeben. Allerdings, so die Angaben des Landespressedienstes, handle es sich bei den Betroffenen um keine engen Kontaktpersonen, weshalb auch keine Heimquarantäne verhängt werde.

In Kärnten gab es mit Stand Freitagvormittag elf Erkrankte, die letzte gemeldete Infektion war jene einer Frau aus dem Bezirk Wolfsberg. 459 Personen wurden im Bundesland insgesamt positiv getestet, 435 von ihnen sind genesen, 13 gestorben.

Alle Nachrichten zum Coronavirus auf VOL.AT

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlbergerin kommt mit Corona aus Kärnten zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen