Volkstheater startet am 9. Jänner den Audio-Walk "Black Box"

Am 9. Jänner startet der interaktive Spaziergang zum Hören.
Am 9. Jänner startet der interaktive Spaziergang zum Hören. ©APA
Am 9. Jänner startet das Wiener Volkstheater den Audio-Walk "Black Box". Dabei handelt es sich um einen interaktiven Spaziergang zum Hören.

Auch wenn sich die angekündigte Evaluierung der Corona-Maßnahmen und die dadurch folgenden Auswirkungen auf den Theaterbereich noch etwas in die Länge ziehen könnten, macht das Volkstheater Nägel mit Köpfen. Neo-Direktor Kay Voges, der am 8. Jänner nach der Renovierung sein Haus eröffnen will, gab am Mittwoch bekannt, den geplanten Audio-Walk "Black Box" des Kollektivs Rimini Protokoll auf jeden Fall am 9. Jänner zu starten.

Interaktiver Spaziergang zum Hören erarbeitet

Der von Stefan Kaegi und dem Kollektiv erarbeitete interaktive Spaziergang zum Hören führt das Publikum - einzeln in fixen Timeslots - durch die Räumlichkeiten des frisch sanierten Hauses. Damit, so könnte man meinen, wird das Volkstheater quasi zum Ausstellungsraum oder zum Museum - die ja bekanntlich seit Ende des "harten Lockdowns" seit 7. Dezember wieder geöffnet haben. "Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Ein leeres Theater. Ein leeres, von Grund auf saniertes Theater. Ein leeres, von Grund auf saniertes, technologisiertes Theater. Ein leeres, von Grund auf saniertes, technologisiertes Theater, voller Kunstschaffender. Und eine Pandemie", heißt es in der Ankündigung.

Covid-19 habe möglich gemacht, "was sich sonst kein Schauspielhaus erlauben könnte: ein ganzes Haus spielt für eine Person". Alle fünf Minuten startet ein Besucher mit Kopfhörern mit dem Rundgang durch das Haus und wird durch leeren Gänge, auf und hinter die Bühne, durch die Maske oder in die Schneiderei geführt.

Inwiefern die restlichen geplanten Premieren der Eröffnungswoche - von Ernst Jandls "Der Raum. Szenisches Gedicht für Beleuchter und Tontechniker" bis zu Lydia Haiders "Zertretung - 1. Kreuz brechen oder Also alle Arschlöcher abschlachten" - stattfinden können, werde sich nach der Bekanntgabe der weiteren Vorgehensweise seitens der Regierung klären, heißt es in der Aussendung.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Volkstheater startet am 9. Jänner den Audio-Walk "Black Box"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen