AA
©APA

Drei Neuinfektionen – 65 aktive Fälle in Vorarlberg

Drei Covid-Neuinfektionen wurden am Samstag in Vorarlberg verzeichnet. 65 Personen sind derzeit aktiv mit dem Virus infiziert.
Alle News zur Corona-Pandemie

Update (Sonntag 12 Uhr): Seit Samstag 16 Uhr haben sich die Zahlen für Vorarlberg nicht verändert.

In Vorarlberg wurden mit Stand Samstagnachmittag 16 Uhr bisher 1.085 Personen positiv auf das Virus getestet. Davon sind 1.000 Personen wieder genesen, 20 Personen sind verstorben.

Im Vergleich zum Vortag sind in Vorarlberg am Samstag drei Neuinfektionen dazu gekommen.

Von den drei Neuinfizierten kommen zwei aus Bregenz, eine Person wohnt in Lustenau. Eine Infektion lässt sich aller Voraussicht nach auf einen Türkei-Urlaub zurückführen. Die gesamte Familie befindet sich seit der Rückkehr in Heimquarantäne. Unklar ist die Infektionsquelle bei einer Person aus Bregenz, die im Krankenhaus behandelt werden muss. Vor dem Rückflug aus der Türkei noch negativ getestet, hat sich in Vorarlberg der Gesundheitszustand plötzlich verschlechtert. Die anderen beiden Personen sind symptomfrei.

Seit dem Vortag sind fünf Personen wieder genesen. Damit hat sich die Zahl der derzeit aktiv positiv getesteten Personen in Vorarlberg auf 65 reduziert. Drei Corona-Patienten sind derzeit in Spitalsbehandlung.

Die meisten Fälle gibt es aktuell im Bezirk Bludenz (24). Im Bezirk Bregenz sind es 21 aktive Fälle, im Bezirk Dornbirn sind es elf. Neun Infizierte werden im Bezirk Feldkirch ausgewiesen.

In 20 der 96 Vorarlberger Gemeinden gibt es mit heutigem Stand aktive Corona-Fälle. Die meisten Infizierten gibt es in Bludenz (14) und Lustenau (6).

Insgesamt wurden in Vorarlberg seit März 61.671 Corona-Tests durchgeführt.

395 Neuinfektionen in Österreich

In Österreich wurden binnen 24 Stunden 395 Neuinfektionen durch SARS-CoV-2 per Test festgestellt. Dies gab das Innenministerium Samstagvormittag bekannt. Am Tag davor waren es 229 Infektionen gewesen.

Bisher gab es in Österreich 26.985 positive Testergebnisse. Mit aktuellem Stand sind österreichweit 733 Personen an Covid-19 gestorben.

Bei bisher knapp 27.000 positiven SARS-CoV-2-Tests im Rahmen der Pandemie sind 22.866 Patienten wieder genesen. Samstagvormittag befanden sich 144 Personen aufgrund des Corona-Virus in Österreich in Krankenhausbehandlung, davon 30 auf Intensivstationen.

Die aktuellen österreichischen Zahlen mit 395 Neuinfektionen binnen 24 Stunden sind offenbar im Vergleich zum zehnmal größeren Deutschland deutlich höher. Dort wurden landesweit zuletzt 1.479 Ansteckungen offiziell gemeldet.

>>Alle News zur Corona-Pandemie<<

  • VIENNA.AT
  • Coronavirus
  • Drei Neuinfektionen – 65 aktive Fälle in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen