Vier Festnahmen nach Kupferkabeldiebstahl in Wien-Liesing

Vier mutmaßliche Kupferkabeldiebe wurden festgenommen.
Vier mutmaßliche Kupferkabeldiebe wurden festgenommen. ©APA (Symbolbild)
Rund drei Tonnen Buntmetall wurden am Samstag bei der Festnahme von vier mutmaßlichen Kupferdieben in Wien-Liesing sichergestellt.

Ein Zeuge verständigte am Samstag um 14.45 Uhr die Polizei, nachdem er mehrere verdächtig wirkende Männer beim Verladen von Kupferkabeln in einen Lieferwagen in der Gutheil-Schoder-Gasse beobachtet hatte. Beim Eintreffen der Beamten war das Fahrzeug jedoch bereits weggefahren.

Mehrere Tonnen Buntmetall wurden gestohlen

Wenig später konnten die Beamten das gesuchte Fahrzeug in der Eibesbrunnergasse anhalten.
Der 47-jährige Dragan J., der 22-jährige Darko M. sowie die 20-jährigen Ivan S. und Boban J. wurden festgenommen. Das Fahrzeug und circa drei Tonnen Buntmetall wurden sichergestellt.

Mehr Nachrichten aus Wien-Liesing finden Sie am Bezirksportal.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Vier Festnahmen nach Kupferkabeldiebstahl in Wien-Liesing
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen