Vienna Vikings vor ELF-Halbfinale ohne Stadion

Die Vienna Vikings sind auf Stadionsuche für das ELF-Halbfinale.
Die Vienna Vikings sind auf Stadionsuche für das ELF-Halbfinale. ©APA/EXPA/JOHANN GRODER (Archivbild)
Nur wenige Tage vor dem Halbfinale der ELF stehen die Vienna Vikings ohne Stadion da. Das Managment der Wiener Austria zog die Spielgenehmigung in der Generali Arena für Sonntag zurück.
Raiders Tirol folgten Vienna Vikings in die Play-offs

Wenige Tage vor dem Halbfinale in der European League of Football (ELF) am Sonntag gegen die Barcelona Dragons müssen sich die Vienna Vikings nach einem neuen Stadion umsehen.

Schlechter Zustand des Rasens zwingt die Vienna Vikings zur Stadion-Suche

Wie die Vienna Vikings am Mittwoch mitteilten, ist der Club vom FK Austria Management darüber informiert worden, dass man wegen des Rasenzustands und des angesagten Regenwetters nicht in der Generali Arena spielen dürfe. Die "Wikinger" suchen nun fieberhaft nach einer Alternative in Wien und Umgebung.

Wiener Austria trifft am Donnerstag in Generali Arena auf Hapoel Be'er Sheva

In der Generali Arena spielt am Donnerstag die Wiener Austria ihr erstes Europa-League-Gruppenspiel gegen Hapoel Be'er Sheva aus Israel. Am Freitag ist das Zweitligaspiel der Young Violets gegen Vorwärts Steyr angesetzt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Wien - 10. Bezirk
  • Vienna Vikings vor ELF-Halbfinale ohne Stadion
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen