Vienna Fashion Week: Samstag mit Top-Designern

Am Samstag präsentierten vor allem internationale Designer ihre Kollektionen auf der Vienna Fashion Week.
Am Samstag präsentierten vor allem internationale Designer ihre Kollektionen auf der Vienna Fashion Week. ©Jürgen Hammerschmid
Wien im Modefieber – der vierte Tag der Vienna Fashion Week 12 presented by Vöslauer zeigte sich von seiner internationalen Seite. Abwechslungsreiche Shows und außergewöhnliche Designer machten diesen Tag zu einem besonderen Highlight.
Samstag: Göttin des Glücks und L.L
Kreationen am Samstag II
Alle Bilder zum 3. Tag
Der 2. Tag auf der Fashion Week
Kreationen vom 1. Tag
Elfenkleid, Michael Mayer, Sabine Karner
Fashion Week eröffnet
Das Programm zur Fashion Week
Heimische Designer im Fokus
Opening: Kreative Outfits

Die Jungdesigner Magdalena Adriane und M.A. Menswear eröffneten den vierten Tag der MQ VIENNA FASHION WEEK.12. Bunte fröhliche und tragbare Designs waren bei Ayo van Elmar, dypol deductions und R! by Dominique Raffa zu bestaunen. Weiter ging es mit L.L. by Lera Leshchova und Göttin des Glücks. Aquanauta und Artista sowie Andreea Tincu & Sense überzeugten die anwesenden Besucher mit den Trends aus Ungarn und Rumänien. Für volle Zuschauerränge und eleganten Flair sorgten die Shows von Anelia Peschev und Marcel Ostertag.Den Abschluss dieses gelungenen Tages machten Misuraca und Christopher Ciccoone, der seine Schuhkollektion in Wien präsentierte.

Magdalena Adriane eröffnete den Samstag

Zahlreiche Fashionvictims kamen am Samstag, den 15.09.2012, in das Fashionzelt vor dem Wiener Museumsquartier, um die neue Kollektion F/S 2013 und erstmals die Herrenkollektion M.A. menswear von Magdalena Adriane zu erleben. Als „Botschafterin des österreichischen Geschmacks“ ist es Magdalena Adriane bereits gelungen, mit ihrem typischen, von klassischer Haute Couture inspiriertem Stil in den internationalen Fashion-Metropolen zu reüssieren. Am Samstag arbeitete die Wiener Designerin mit ihrem Team auf Hochtouren und ließ auch die Fashionshow in Wien zu einem einmaligen Erlebnis werden. So sah das begeisterte modebewusste Publikum hinreißende Models in edlen Materialien, welche traditionelle Schneiderkunst und die femininen Aspekte des Lebens auf perfekte Weise kombinierten.

Lera Leshchova präsentierte erstmals in Wien

Die gezeigte Kollektion von L.L. by Lera Leshchova überzeugte mit aufregenden Ausschnitten und zugleich romantischen Schleifen. Goldene Nieten verliehen den letzten Schliff. Die dominierenden Farben waren Schwarz & Weiß. Verfeinert wurden die Looks durch goldene Brokat-Details. Plisee-Röcke wie auch Kleider und fein drapierte Ballonröcke in unterschiedlichen Längen und Schnitten bildeten den Schwerpunkt der Debüt-Show der Ukrainerin in Wien.

Göttin des Glücks auf der Fashion Week

Göttin des Glücks freuten sich schon vor Beginn der Fashion Week auf die Präsentation, wie sie uns im Interview verriten. „Vor rund 15 Jahren gab es hier kaum Präsentationsflächen. Aber jetzt wird es immer mehr, zum Beispiel die MQ Vienna Fashion Week, die wirklich eine gelungene Plattform ist. Wir sind seit Anfang an mit von der Partie. Es ist ein Muss als österreichisches Label, dort dabei zu sein!“ Zu sehen gab es am Samstag eine gelungene Show mit frischen Farben und fröhlichem Design.

Alle Infos zur Vienna Fashion Week.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Vienna Fashion Week: Samstag mit Top-Designern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen