Verdächtiger lebte als "U-Boot": Festnahme am Wiener Praterstern

In der Nähe des Pratersterns kam es zur Festnahme.
In der Nähe des Pratersterns kam es zur Festnahme. ©VIENNA.AT (Symbolbild)
Seit mehr als eineinhalb Jahren gab es einen aufrechten Haftbefehl gegen Andreas S. (40). Er war untergetaucht, wurde nun jedoch in Wien-Leopoldstadt von der Polizei festgenommen.

“Beamte der Bereitschaftseinheit konnten den 40-jährigen Andreas S. in der Nähe des Pratersterns anhalten”, heißt es in einer Aussendung der Polizei am Donnerstag. Der Beschuldigte, laut Polizeisprecher Roman Hahslinger ein “U-Boot”,  war seit mehr als eineinhalb Jahren auf der Flucht vor den Behörden und konnte jetzt “durch das aufmerksame Handeln der Einsatzkräfte ausgeforscht und festgenommen werden.” Aus welchem Grund S. gesucht wurde, konnte der Polizeisprecher nicht angeben.

Mehr Nachrichten aus Wien-Leopoldstadt finden Sie hier.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Verdächtiger lebte als "U-Boot": Festnahme am Wiener Praterstern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen