AA

Vandalismus in Wien-Leopoldstadt: 42 Fahrzeuge beschädigt

Insgesamt 42 fahrzeuge beschädigte ein 18-Jähriger am Mittwoch.
Insgesamt 42 fahrzeuge beschädigte ein 18-Jähriger am Mittwoch. ©BPD Wien
Am Mittwochmorgen wurde ein 18-Jähriger dabei erwischt, wie er mit Steinen die Scheiben geparkter Autos einschlug. Er beschädigte insgesamt 42 Fahrzeuge und verursachte so Medienberichten zufolge einen Schaden von 20.000 Euro.
Beschädigte Fahrzeuge

Der Vorfall in Wien-Leopoldstadt ereignete sich am Mittwoch gegen 5 Uhr in der Früh. Medienberichten zufolge war es ein Augenzeuge, der die Polizei alarmierte, weil er einen blutverschmierten und stark alkoholisierten jungen Mann auf der Straße entdeckte. Der 18-jährige Christian V. wurde festgenommen. Er soll insgesamt 42 Fahrzeuge am Handelskai, in der Kafkastraße und in der Machstraße mit Steinen beworfen haben. “Bei einigen Fahrzeugen trat er zusätzlich mit den Füßen gegen die Autotüren”, heißt es von der Polizei.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Vandalismus in Wien-Leopoldstadt: 42 Fahrzeuge beschädigt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen