Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Umfrage: Wie untreu sind die Vorarlberger wirklich?

Knapp 60 Prozent der Befragten sind schon einmal fremdgegangen.
Knapp 60 Prozent der Befragten sind schon einmal fremdgegangen. ©Unsplash
Fast 3.000 Vorarlberger nahmen an der großen VOL.AT-Umfrage "So liebt Vorarlberg im Jahr 2020" teil. Einen Seitensprung würde nur jeder zweite verzeihen. Doch wie treu sind die Befragten selber?
Teil 1: Die ausgefallensten Orte
Teil 2: Liebe in Corona-Zeiten

Von den knapp 3.000 Teilnehmern sind 68 Prozent männlich und 32 Prozent weiblich. 42 Prozent der Teilnehmer hatten schon mehr als 15 Sex-Partner. Neun Prozent gaben an, bislang nur mit einem Menschen das Bett geteilt zu haben. Über 72 Prozent haben zu einem One-Night-Stand nicht Nein gesagt.

Wie viele Sex-Partner hatten Sie schon?

Sechs von zehn Vorarlberger fremdgegangen

Knapp 60 Prozent der Teilnehmer sind schon einmal fremdgegangen, so das Ergebnis der VOL.AT-Umfrage. Verzeihen würden einen Seitensprung jedoch nur 52 Prozent. Auch die Gedanken können im Bett schon mal abschweifen: Über 60 Prozent der Befragten räumt ein, beim Sex manchmal an jemand anderen zu denken.

Die Umfrage "Wie liebt Vorarlberg 2020?" ist nicht repräsentativ und zeigt lediglich ein Stimmungsbild der TeilnehmerInnen. Weitere Ergebnisse werden in den nächsten Tagen veröffentlicht.

  • VIENNA.AT
  • Sexy
  • Umfrage: Wie untreu sind die Vorarlberger wirklich?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen