Traktorfabrik in Wien-Floridsdorf: Leerstand mit Kunst zum Leben erwecken

Die Traktorfabrik in Wien-Floridsdorf wird vom Projekt Creative Cluster genutzt.
Die Traktorfabrik in Wien-Floridsdorf wird vom Projekt Creative Cluster genutzt. ©Sandra Fockenberger
In einer wachsenden Großstadt wie Wien sind leere Gebäude rar - möchte man meinen. Doch dem ist leider nicht so. Der Creative Cluster Traktorfabrik in Wien-Floridsdorf ist ein Paradebeispiel der Leerstandaktivierung. 40 Künstler und Künstlerinnen finden darin Platz für Studios, Ausstellungen, Theater- oder Filmproduktionen.
Rundgang durch die Traktorfabrik
Lost Places in Wien
Den Lost Places auf der Spur

Seit September 2017 wird das zuvor leerstehende Maschinenmagazin der Traktorfabrik von 40 Künstlern und Künstlerinnen mit neuem Leben erfüllt. Auf rund 3.000 Quadratmetern findet sich Platz für Studios, Ausstellungen, Veranstaltungen und Vorführungen. Die originalen Stahlbeton-Rippendeckenkonstruktionen und die raumhohen Industrieverglasungen geben zum  künstlerischen noch einen passenden industriellen Flair hinzu.

Innenansicht der Traktorenfabrik
Innenansicht der Traktorenfabrik ©Sandra Fockenberger

Creative Cluster ist auch ein Gewinn für Floridsdorf

Günstige sechs Euro pro Quadratmeter (all inclusive) kostet ein Studio, das vorerst auf ein Jahr befristet ausgegeben wird. Nicht nur für die Mieter ist das sehr günstig, auch für den Bezirk ist der Creative Cluster in der Traktorfabrik eine Win-win-Situation. “Es handelt sich um ein Gebäude mit Geschichte in einem klassischen Betriebsgebiet – der Bezirk Florisdsdorf ist sehr froh darüber, dass diese Räumlichkeiten nun einer sinnvollen Nutzung zugeführt wurden”, meint die Floridsdorfer Vizebezirksvorsteherin Ilse Fitzbauer.

Ausstellung in der Traktorenfabrik
Ausstellung in der Traktorenfabrik ©Lisa Puchner

Auf Eigentümer angewiesen

Wie lange das Kulturprogramm in der Traktorfabrik aufrecht erhalten werden kann, hängt nicht zuletzt auch vom Eigentümer ab. Koordinator und Künstler Karim El Seroui hofft auf eine längerfristige Zusammenarbeit: “Bevor Flächen jahrelang leer stehen, warum diese nicht anbieten – an Kultureinrichtungen, an soziale Projekte, an Start-ups, an Bildungs- und Forschungsprojekte, die alle dringend Raum bräuchten?”

Ausstellung in der Traktorfabrik
Ausstellung in der Traktorfabrik ©Lisa Puchner

Aktuelle Events, Ausstellungen und Termine des Creative Clusters Traktorenfabrik finden sich auf deren Facebookseite.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Traktorfabrik in Wien-Floridsdorf: Leerstand mit Kunst zum Leben erwecken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen