Tests statt Drinks: Wiener Bar wird zur Coronatest-Station

Heinz Kaiser betreibt sowohl eine Apotheke, als auch eine Bar.
Heinz Kaiser betreibt sowohl eine Apotheke, als auch eine Bar. ©Niko Mautner Markhof
Tests statt Drinks – so das aktuelle Motto in "DINO's Apothecary Bar" in der Wiener Innenstadt. Wir haben mit Betreiber Heinz Kaiser über die Corona-Situation, Cocktails und natürlich die Corona-Teststation in seiner Bar gesprochen.
Wiener Bar öffnet als Apotheke

Seit knapp einem Jahr war "DINO's Apothecary Bar" bisher fast durchgehend geschlossen. Nun hat sie seit Ende Jänner wieder geöffnet. Cocktails oder andere Drinks bekommt man aktuell jedoch noch nicht. Jedoch kann man in der Bar einen Coronatest durchführen lassen. Damit will man im Wohlfühlambiente die Tests so angenehm wie möglich machen.

Wiener Bar öffnet für Coronatests

„Die Bar-Atmosphäre, die Bar-Luft, die Stimmung, dieses Gefühl, das sich einstellt, wenn man eine Bar betritt: Nämlich, dass die Welt und die Probleme draußen bleiben“, so beschreibt Heinz Kaiser seine Beweggründe, "DINO's Apothecary Bar" wieder zu öffnen, wenn auch nur für Coronatests. Kaiser ist nicht nur Barbetreiber, sondern auch Apotheker, somit vertraut mit den Tests. Er betreibt eine Apotheke in Wien, die aufgrund der großen Nachfrage bei den Coronatests oft an die räumlichen Kapazitätsgrenzen stößt. Es musste eine Lösung her. Nun wird auch in der Bar getestet, gratis und ohne Anmeldung. Und das mit mehreren positiven Nebeneffekten. Leerstehende Räume werden genutzt, mehr Tests sind möglich, Menschen können eine manchmal unangenehme Situation in angenehmer Atmosphäre erledigen und die Bar wird alten Stammgästen und zukünftigen, potenziellen Gästen wieder in Erinnerung gerufen.

Kaiser steht als Nachtgastronom und Apotheker zwischen den Stühlen. Die Lage der Nachtgastronomen ist prekär („Zu wenig zum Leben, zu viel zum Sterben“), gleichzeitig sind die steigenden Infektionszahlen für das Gesundheitspersonal eine immer größere Herausforderung. Er rechnet nicht mit einer baldigen Öffnung der Gastronomie. Sollte diese jedoch kommen, dürfen sich Gäste wieder auf leckere Cocktails freuen. Zukünftig wird es dann auch „Cocktails to go“ geben. An einem System diesbezüglich wird aktuell gearbeitet.

Heinz Kaiser in einer neuen Folge von "Heast, OIDA"

In unserer neuen Folge von „Heast, OIDA“ erzählt Kaiser, wie die Coronatests in der Bar ablaufen, über die Stimmung in der Nachtgastronomen-Branche und wie er das Coronamanagement der Bundesregierung einschätzt.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Heast, Oida! Wien-Podcast
  • Tests statt Drinks: Wiener Bar wird zur Coronatest-Station
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen