Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tenacious D, Hurts, Achive und weitere Bands für das Frequency bestätigt

Das Frequency lockt mit einem interessanten Line-Up in den Green Park nach St. Pölten
Das Frequency lockt mit einem interessanten Line-Up in den Green Park nach St. Pölten ©Vienna.at
Die Festival-Saison verspricht auch in diesem Jahr wieder aufregend und vor allem abwechslungsreich zu werden. Nach dem Nova Rock wurde nun auch das Line-Up am Frequency erweitert.
Die Toten Hosen am Frequency
System Of A Down bestätigt

Ein vielversprechender Sommer in Sachen Festivals erwartet die Österreicher in diesem Jahr. Nachdem nun weitere Bands  für das Nova Rock bestätigt wurden, verspricht auch das Line-Up am Frequency recht bunt zu werden.

Gute Aussichten am Frequency 2013

Nach den Toten Hosen und Nick Cave & The Bad Seeds haben nun auch Tenacious D, Leftboy, Hurts, Archive, Bad Religion und James Blake ihr Kommen angekündigt. Auch Casper und Kraftklub werden heuer im Green Park wieder dabei sein. Dazu gesellen sich auch die deutschen Acts Thees Uhlmann und Madsen. Auch zahlreiche internationale Musiker sind heuer wieder dabei darunter Brendan Benson, Jonathan Jeremiah, Senkrechtstarter Jake Bugg, imagine Dragons, The Fratellis, Awolnation, Kodaline und viele interessante Acts im Night Park.

Das Frequency Festival findet heuer vom 15. bis 17. August in St. Pölten statt. Den Veranstaltern ist es bis jetzt gelungen sich eine recht bunte Mischung an Bands zu sichern und weitere werden in den nächsten Wochen folgen. Bei den Aussichten kann man den Sommer kaum noch erwarten.
(NTA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Musik
  • Tenacious D, Hurts, Achive und weitere Bands für das Frequency bestätigt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen