Tankstellenraub in Wien-Brigtittenau: Täter gelang die Flucht

Tankstellenraub – Täter flüchtete
Tankstellenraub – Täter flüchtete ©BPD Wien
 In Wien-Brigittenau bedrohte ein unbekannter Mann einen Kassier einer Tankstelle mit einer Pistole und raubte das Bargeld aus der Kassa. Dem Täter gelang die Flucht.

Am Samstag, den 14. September um 05.59 Uhr kam ein Mann in eine Tankstelle in Wien-Brigtittenau und bedrohte den Kassier mit einer Pistole. Er forderte den Angestellten auf ihm das Bargeld auszuhändigen, was er auch tat. Der mutmaßliche Täter flüchtete mit einem geringen Geldbetrag in unbekannte Richtung.

Der Mann wurde wie folgt beschrieben: mittlere Statur, bekleidet mit einer schwarzen Lederjacke, schwarze Kapuze über den Kopf. Der Beschuldigte trug ein weißes, gemustertes Tuch um den Mund. Nach der Herausgabe des Bargeldes informierte der Angestellte die Polizei. Eine Sofortfahndung der Polizei verlief negativ.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Tankstellenraub in Wien-Brigtittenau: Täter gelang die Flucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen