Täter nach brutalem Raub in Wien-Landstraße gesucht

Dieser Mann wird von der Polizei gesucht.
Dieser Mann wird von der Polizei gesucht. ©LPD Wien/ Bilderbox
Zwei unbekannte Männer haben am 14. März einen 30-Jährigen in Wien-Landstraße brutal überfallen: Sie schlugen ihn zu Boden, traten ihn und raubten ihm Bargeld und sein Mobiltelefon.
Fahndungsbilder der Polizei

Laut Polizei wurde der Mann 14. März 2014 kurz vor 08.00 Uhr in der Pfefferhofgasse von zwei unbekannten Tätern auf dem Weg zur Apotheke überfallen. “Er bekam einen Schlag auf den Hinterkopf und fiel zu Boden. Die beiden Männer schlugen mit Fäusten auf das Opfer ein und versetzten ihm Fußtritte. Anschließend raubten sie dem Wehrlosen Bargeld und Handy”, berichtet die Polizei. Das Opfer erlitt einen Knöchelbruch und musste ins Spital gebracht werden. Die Täter konnten bislang nicht gefunden werden, nun wurden Fahndungsbilder veröffentlicht.

Sachdienliche Hinweise (auch vertraulich) werden an das Landeskriminalamt Wien Außenstelle Zentrum Ost unter der Telefonnummer 01/ 31310 DW 62220 oder DW 62800 erbeten.

>> Zurück zur Startseite von VIENNA.at

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Täter nach brutalem Raub in Wien-Landstraße gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen