SUV und Tresor aus Autohaus in Wien-Leopoldstadt gestohlen

Einbruch in Autohaus.
Einbruch in Autohaus. ©APA
Einen Geländewagen und einen Tresor haben Einbrecher in der Nacht auf Mittwoch in Wien-Leopoldstadt gestohlen. Die Täter luden den Safe in das Fahrzeug, das zur Reparatur in der Werkstatt stand, und durchbrachen mit dem SUV den Maschendrahtzaun des Firmengeländes zum Handelskai.

Unter dem Diebesgut waren auch Bargeld, Autobahnvignetten und Begutachtungsplaketten (“Pickerln”). Der Einbruch wurde in der Früh von Mitarbeitern bemerkt.

Die Täter hatten laut Polizei die Verkaufs- und Büroräume nach Wertgegenständen durchsucht. Sie brachen Schubladen sowie Handkassen auf und nahmen schließlich den Standtresor mit.

Einbruch in Autohaus: Fahndung läuft

Das Garagentor der Werkstatt ließ sich für die Diebe noch öffnen, beim Weg auf die Straße war der rund zwei Meter hohe Zaun dann offenbar auch kein großes Hindernis für den Geländewagen.

Nach den Tätern und dem Fahrzeug wird gefahndet. Nähere Details zu dem gestohlenen SUV gab die Polizei aus taktischen Gründen nicht bekannt.

Zur VIENNA.AT-Crime Map

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • SUV und Tresor aus Autohaus in Wien-Leopoldstadt gestohlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen