Streit in Handyshop in Wien-Favoriten eskalierte: Polizist attackiert

Die Polizei musste einen Streit in einem Handyshop schlichten
Die Polizei musste einen Streit in einem Handyshop schlichten ©VIENNA.at (Sujet)
Am Mittwochnachmittag wurden Polizeibeamte wegen einer Körperverletzung in einen Handyshop in der Favoritenstraße gerufen. Zwei Kunden waren in Streit geraten, wobei einer der Männer seinen Kontrahenten mit Schlägen attackiert hatte.

Der 21-Jährige verhielt sich bei dem Vorfall gegen 15:15 Uhr in Favoriten auch den Polizisten gegenüber äußerst aggressiv, wobei er einen Beamten gegen die Brust schlug. Der 21-Jährige wurde nach dem Vorfall in Favoriten angezeigt.

Zur Vienna Crime Map 2014

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Streit in Handyshop in Wien-Favoriten eskalierte: Polizist attackiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen