Streit beim Spazierengehen: Mann bedrohte seine Schwester mit Messer

Ein Streit beim Spazierengehen eskalierte mit einem Messer
Ein Streit beim Spazierengehen eskalierte mit einem Messer ©APA (Sujet)
Zu einem Zwischenfall kam es am Sonntagnachmittag in Wien-Ottakring, als ein 39-jähriger Mann mit seiner Schwester (41) spazieren ging. Plötzlich zückte der Mann ein Messer.

Ein 39-Jähriger ist bei einem Spaziergang mit seiner Schwester (41) am Sonntag gegen 13:30 Uhr auf der Maroltingerstraße in Wien-Ottakring derartig in Streit geraten, dass er sie mit einem Messer bedroht hat.

Mann nach gefährlicher Drohung festgenommen

Passanten alarmierten die Polizei, die den Tatverdächtigen vorläufig festnahm. Worum es bei der Auseinandersetzung ging, ist nicht bekannt, da laut Polizeisprecherin Barbara Gass beide Beteiligten nicht aussagen wollten.

Die mutmaßliche Tatwaffe wurde sichergestellt. Das Opfer wurde bei dem Vorfall nicht verletzt. Der 39-Jährige befand sich in einer Justizanstalt. Gegen ihn wurde auch ein Betretungsverbot ausgesprochen.

(APA/Red)

LPD Wien
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Streit beim Spazierengehen: Mann bedrohte seine Schwester mit Messer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen