Streit am Praterstern: 17-Jähriger mit Messer und Pfefferspray attackiert

Der Vorfall geschah am Wiener Praterstern
Der Vorfall geschah am Wiener Praterstern ©VIENNA.at (Sujet)
Samstagnacht gerieten am Wiener Praterstern drei PeRsonen in einen Streit, der außer Kontrolle geriet. Im Zuge der Auseinandersetzung attackierten zwei der Männer einen 17-Jährigen mit einem Pfefferspray sowie einem Messer.

Gegen 22.30 Uhr eskalierte der Streit am Praterstern. Nach der Attacke auf den Jugendlichen flüchteten die Täter mit der Umhängetasche des Opfers.

Opfer von Praterstern-Attacke selbst gesucht

Eine Streifung der Polizei nach den Tätern verlief negativ. Der Verletzte lehnte eine ärztliche Behandlung in einem Krankenhaus vorerst ab.

Im Zuge der durch das Landeskriminalamtes Wien Außenstelle Zentrum-Ost geführten Ermittlungen konnte festgestellt werden, dass das Opfer selbst wegen eines von ihm begangenen Taschendiebstahls gesucht wurde und vorläufig festgenommen werden musste. Die Ermittlungen sind im Gange, so die Polizei.

Zur VIENNA.AT-Crime Map.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Streit am Praterstern: 17-Jähriger mit Messer und Pfefferspray attackiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen