Straßenraub in Wien-Alsergrund: Burschen von Duo überfallen

Dieser Mann hat mit einer gestohlenen Bankomatkarte Geld behoben.
Dieser Mann hat mit einer gestohlenen Bankomatkarte Geld behoben. ©LPD Wien
Zwei Männer haben drei junge Burschen mit Messern bedroht. Mit den Wertsachen der Beraubten ergriff das Duo die Flucht, kurze Zeit später wurde mit einer der gestohlenen Bankomatkarten Geld behoben. Die Polizei bittet um Hinweise.

Der Fall, von dem die Polizei am Mittwoch berichtete, ereignete sich bereits am 9. August 2014. Drei junge Burschen wurden in Wien-Alsergrund von zwei Unbekannten angesprochen. Die beiden Unbekannten bedrohten ihre Opfer mit Messern und forderten Bargeld.

Polizei bittet nach Raub um Hinweise

Das Duo flüchtete mit den Wertsachen der Jugendlichen, kurz darauf behob einer der mutmaßlichen Räuber mit der erbeuteten Bankomatkarte Bargeld. Hinweise werden an die Landespolizeidirektion Wien Außenstelle Mitte unter der Telefonnummer 01/31310 DW 43220 erbeten.

Zurück zur Startseite von VIENNA.AT

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Straßenraub in Wien-Alsergrund: Burschen von Duo überfallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen