Start-Up setzt Bienen im Kampf gegen Corona ein

Bienen als Corona-Tester? Das ist offenbar möglich.
Bienen als Corona-Tester? Das ist offenbar möglich. ©pixabay.com (Sujet)
Mit ihren Duftrezeptoren sind Bienen offenbar ähnlich präzise wie ein Corona-Schnelltest. Die Insekten können das Virus erriechen, wie aktuelle Forschungen zeigen.

Das holländische Start-Up InsectSense will sich Bienen für die Bekämpfung des Coronavirus zu Nutze machen. Dafür entwickelten sie eine Bienen-Maschine, die Insekten darauf trainieren soll, das Virus zu erriechen. Mehr dazu im Video.

Das Ergebnis: Die Insekten können tatsächlich als Corona-Tester fungieren. zur Zeit werden auch zahlreiche Bienen trainiert. Doch bis wir diese sonderbare Methode auch im Alltag nutzen können, dauert es vermutlich noch etwas.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Tiere
  • Start-Up setzt Bienen im Kampf gegen Corona ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen