Spielplan Wiener Stadthallenturnier 2009

Der komplette Spielplan des Wiener "Dribblanski"-Stadthallenturniers 2009:

Es werden zwei Gruppen zu jeweils drei Teams gebildet. In beiden Gruppen wird eine Hinrunde (jeder gegen jeden) gespielt.

Gruppe A: Rapid Wien, Austria Wien, First Vienna FC
Gruppe B: Magna Wr. Neustadt, LASK, Wiener Sportklub
 
Datum Uhrzeit Spiel Match
Samstag,
3. Jänner
13.00 Einlass Nachwuchsturnier
14.00 Gr. B Wr. Neustadt LASK
14.45 Gr. A Vienna Rapid
15.35 Gr. B LASK Sportklub
16.25 Gr. A Austria Vienna
17.15 Gr. B Sportklub Wr. Neustadt
18.00 Gr. A Rapid Austria
 
Datum Uhrzeit Spiel Match
Sonntag,
4. Jänner
12.30 Einlass Nachwuchsturnier
14.00 Platz 5 Austria LASK
15.00 Semifinale 1 Rapid Sportklub
16.00 Semifinale 2 Magna Wr. Neustadt Vienna
17.00 Legenden-Derby Rapid Austria
17.45 Platz 3 Verlierer SF 1 Verlierer SF 2
18.45 Finale Sieger SF 1 Sieger SF 2

Spielmodus:
Nach Abschluss der Vorrunde (1. Spieltag) wird eine Tabelle erstellt. Die Wertung der Spiele: Sieg drei Punkte, Niederlage kein Punkt. Bei einem Unentschieden folgt eine Verlängerung mit Golden Goal, wobei jede Minute jeweils ein Spieler das Feld verlassen muss. Der Sieger der Verlängerung erhält drei, der Verlierer einen Punkt. Bei Punktegleichheit entscheidet die Tordifferenz (bei gleicher Tordifferenz die höhere Zahl der erzielten Tore).

Am zweiten Spieltag finden Kreuzspiele statt. Der Erstplatzierte der Gruppe A spielt gegen den Zweitplatzierten der Gruppe B und umgekehrt. Die Sieger der Kreuzspiele kommen ins Finale, die Verlierer treffen im Spiel um Platz drei aufeinander. Die Drittplatzierten der Gruppen A und B bestreiten das Spiel um Platz 5.

Spieldauer
Die Spieldauer beträgt bei den Gruppenspielen 2 x 12 Minuten Nettospielzeit ohne Pause. In der jeweils letzten Spielminute (1. und 2. Spielhälfte) ist kein Spielertausch mehr möglich.

In den Kreuz- und Platzierungsspielen beträgt die Nettospielzeit dann jeweils 2 x 15 Minuten. Bei Unentschieden (auch bereits in den Gruppenspielen) gibt es eine Verlängerung mit Golden Goal, wobei jede Minute jeweils ein Spieler das Feld verlassen muss.

Mehr zum Thema

 

 

  • VIENNA.AT
  • Magazin Sport Fussball Bundesliga
  • Spielplan Wiener Stadthallenturnier 2009
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen