Silvester-Rakete verursachte Brand in Wien-Simmering

Eine Silvester-Rakete verursachte in Wien-Simmering einen Brand.
Eine Silvester-Rakete verursachte in Wien-Simmering einen Brand. ©APA (Symbolbild)
Auf dem Gelände einer Gärtnerei in Wien-Simmering ist in der Silvesternacht ein Brand ausgebrochen. Verursacht wurde das Feuer durch eine Silvester-Rakete.
60 Brände in NÖ
Mann durch Feuerwerk getötet
Feuerwerk über Wien

Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, wurde der Brand auf dem Areal einer Gärtnerei in der Simmeringer Hauptstraße durch eine “abgestürzte Silvester-Rakete” verursacht. Diese zerstörte dutzende Thujen und beschädigte ein Gewächshaus. Der Feuerwehr gelang es schließlich den Brand zu löschen und ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gebäude der Gärtnerei zu verhindern. Ersten Angaben zufolge wurde niemand verletzt.

Mehr Nachrichten aus Wien-Simmering finden Sie hier.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Silvester-Rakete verursachte Brand in Wien-Simmering
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen