Sechs Verletzte nach Gasgebrechen in Wohnhaus in Wien-Favoriten

Sechs Personen erlitten am Sonntag eine CO-Vergiftung.
Sechs Personen erlitten am Sonntag eine CO-Vergiftung. ©Bilderbox (Symbolbild)
Nach einem Gasgebrechen in einem Mehrparteienhaus in Wien-Favoriten musste das Gebäude am Sonntagabend evakuiert werden. Sechs Personen haben Kohlenstoffmonoxidvergiftungen erlitten.

Wie die Polizei am Montag berichtet wurden am Sonntag um 20 Uhr Einsatzkräfte der Polizei, der Feuerwehr und des Rettungsdienstes wegen eines Gasgebrechens in die Hasengasse gerufen. Das Gebäude wurde evakuiert, mehrere Hausbewohner wurden von den Rettungskräften ins Freie begleitet. Sechs Personen erlitten leichte CO-Vergiftungen und wurden in Spitäler gebracht.

Die Ursache des Gasaustritts wird derzeit von Sachverständigen untersucht.

>> Zurück zur Startseite von VIENNA.at

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Sechs Verletzte nach Gasgebrechen in Wohnhaus in Wien-Favoriten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen