Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schwerer Unfall im Wiener Frühverkehr: Radfahrerin kollidierte mit Pkw

Die Frau wurde bei dem Unfall in Wien-Neubau schwer verletzt.
Die Frau wurde bei dem Unfall in Wien-Neubau schwer verletzt. ©APA/Herbert Neubauer (Themenbild)
Im Wiener Frühverkehr kam es am Dienstag in Wien-Neubau zu einer Kollision zwischen einer Radfahrerin und einem Pkw. Die Frau wurde beim Unfall schwer verletzt.

Bei einem Unfall mit einem Pkw ist eine Radfahrerin Dienstagfrüh in Wien-Neubau schwer verletzt worden. Die 46-jährige Frau wurde nach der Kollision an der Kreuzung Lerchenfelder Gürtel – Neustiftgasse mit Verdacht auf Oberschenkelbruch in ein Krankenhaus gebracht, teilte der Sprecher der Berufsrettung, Daniel Melcher, mit.

Der Unfall ereignete sich um 6.17 Uhr. Laut Polizeisprecher Patrick Maierhofer berichteten Zeugen, dass die Radfahrerin versuchte, von der Neustiftgasse kommend bei Rotlicht den Gürtel in Richtung stadtauswärts zu überqueren. Der Pkw-Lenker fuhr demnach an, weil er gerade Grün bekommen hatte, und erfasste die Frau.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Schwerer Unfall im Wiener Frühverkehr: Radfahrerin kollidierte mit Pkw
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen