Schwerer Raub in Hernals

Bilderbox
Bilderbox
Der bisher unbekannte Täter bedrohte die 24-jährige Angestellte mit dem Messer und flüchtete mit Bargeld.

Am 28. Oktober wurde ein Geschäft in Wien Hernals, Hernalser Hauptstraße, von einem bislang unbekannten Täter überfallen. Der Mann war mit einem Messer bewaffnet, er bedrohte die 24-jährige Angestellte und verlangte Bargeld. Mit der Beute flüchtete der Mann Richtung stadtauswärts. Verletzt wurde das Opfer nicht. Im Zuge einer Sofortfahndung konnte der Täter nicht gefasst werden.

Helfen Sie den Täter zu finden:
Personsbeschreibung: Männlich, korpulent, bekleidet mit schwarzer Daunenjacke, schwarzen Jeans, Lederhandschuhe, maskiert mit schwarzer Haube mit Sehschlitzen, trug eine weiße Kappe mit den Buchstaben „NY“. Tatwaffe ein ca. 50 cm langes Jagdmesser.

Mehr News aus Wien …

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen