Schönbrunner Panda-Bub Fu Bao unternimmt ersten Ausflug ins Freie

Klein Fu Bao erkundet, was es draußen so zu entdecken gibt
Klein Fu Bao erkundet, was es draußen so zu entdecken gibt ©Tiergarten Schönbrunn/Norbert Potensky
Der kleine Panda-Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn hat einen großen Schritt getan. Das sieben Monate alte Panda-Männchen Fu Bao, das bereits geschickt im Klettern ist, durfte seine Mutter Yang Yang Mittwochfrüh erstmals in die Außenanlage begleiten.
Fu Bao macht Ausflug
Der freche Fu Bao
Panda-Bub zeigt sich nun
Fu Bao erkundet Gehege
Der Panda in der Baumhöhle
Der süße Mini-Panda
Kleiner Panda wird gewogen
Es ist ein Panda-Bub
Nachwuchs bei den Pandas

Kaum war die Tür geöffnet, siegte die Neugierde des kleinen Fu Bao und er folgte seiner Mutter ohne zu zögern ins Freie.

Aufregendes Abenteuer für Fu Bao

„Alles ist neu für Fu Bao und somit natürlich sehr spannend. Interessiert unternahm er gleich eine Erkundungstour quer durch das Gehege, während seine Mutter Yang Yang auf seine Kletterkünste vertraute und genüsslich ihren Bambus verzehrte”, schildert Tiergartendirektorin Dagmar Schratter.

Kleiner Panda klettert draußen herum

Bei frühlingshaftem Wetter tapste der mittlerweile rund 90 Zentimeter große Pandabub durch das Gras, beschnupperte die Sträucher und bewies sich einmal mehr als mutiger Kletterer. Schratter: „Seinen spitzen Krallen geben ihm beim Klettern Halt.

Zuerst ist Fu Bao auf die Felsen und Baumstämme geklettert und dann auf das hohe Klettergerüst. Dort ist er solange herumgeturnt, bis ihn seine Mutter gerufen hat.”

Das Freigehege im Tiergarten Schönbrunn

Aber nicht nur Yang Yang hat stets ein wachsames Auge auf ihren Nachwuchs, es wurden auch einige Vorkehrungen in der Anlage getroffen.

So wurden Sträucher, die dem 12 Kilogramm leichten Jungtier Zugang zur Anlage seines Vaters Long Hui verschaffen könnten, zurückgeschnitten und das Wasser im Teich ausgelassen. Wann immer die beiden in Zukunft Lust auf Ausflüge haben, die Tür zur Freianlage steht ihnen nun offen.

Tiergarten-Besucher dürfen nun also darauf hoffen, Fu Bao in der Außenanlage zu sehen – falls er dort gerade unterwegs ist.

 

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 13. Bezirk
  • Schönbrunner Panda-Bub Fu Bao unternimmt ersten Ausflug ins Freie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen