Privatklinik Döbling erweitert ihre Kapazitäten

Ein neuer Zubau zur Privatklinik Döbling wurde am Freitag, 14. Dezember 2007 offiziell eröffnet. Die neuen Räumlichkeiten liegen an der Heiligenstädter Straße gegenüber der bestehenden Privatklinik.

Die beiden Gebäude sind durch eine markante Brücke über die Straße miteinander verbunden. Im Neubau gibt es jetzt mehr Fläche für die Physikalische Therapie, ein modernes Ordinationszentrum, ein exklusiv ausgestattetes Restaurant und eine Tiefgarage. Der innerhalb von 18 Monaten errichtete Zubau sowie die Umwandlung der frei gewordenen Fläche im Klinikgebäude in zusätzliche Einzelzimmer wird den Komfort für die PatientInnen der Privatklinik Döbling weiter verbessern.

Die Privatklinik Döbling, bekannt für medizinische Behandlung auf höchstem Niveau, zählt seit Jahren zu den Top-Adressen in der Wiener Spitalslandschaft und behandelt jährlich mehr als 9.000 PatientInnen aus dem In- und Ausland. Neben der Geburtshilfe zählen Gastroenterologie und chirurgische Eingriffe wie Arthroskopien zu den medizinischen Schwerpunkten der Privatklinik Döbling.

Nach zahlreichen Maßnahmen wie jüngst die ISO-Zertifizierung des angeschlossenen Kassenambulatoriums setzt das Haus mit dem Ausbau der Kapazitäten einen weiteren Schritt, um den Ansprüchen der modernen Medizin gerecht zu bleiben.

“Die Eröffnung der zusätzlichen Flächen ist ein Meilenstein in der 20jährigen Geschichte des Hauses”, freut sich Prim. Univ.-Doz. Dr. Christian Kainz, Ärztlicher Direktor der Privatklinik Döbling. “Für PatientInnen wie BelegärztInnen eröffnen sich damit neue Perspektiven in Angebot und Service. Das neue Ordinationszentrum wird ÄrztInnen verschiedener Fachrichtungen beherbergen. Gemeinsam mit dem stationären Bereich der Privatklinik und den Diagnosemöglichkeiten im Ambulatorium Döbling ergibt sich damit ein umfassendes Leistungsspektrum unter einem Dach. Mit der Tiefgarage wird das brennende Parkplatzproblem gelöst.”

Neben einer qualitativ hochwertigen medizinischen Betreuung sind angenehmes Ambiente und hochwertiger Komfort wichtige Faktoren eines Spitalsaufenthalts. Mit dem Patientenrestaurant im Neubau setzt die Privatklinik Döbling eine weitere Maßnahme, um diese Anforderung bestmöglich zu erfüllen. Haubenkoch Roman Seidl, Küchenchef der Privatklinik Döbling, wird aber auch Gäste, die nicht PatientInnen der Privatklinik sind, verwöhnen.

Geschäftsführerin der Österreich-Werbung: “Privatklinik Döbling genießt über die Grenzen Österreichs hinaus exzellenten Ruf”

“Wie positiv freundliche Betreuung und eine harmonische Atmosphäre die Genesung beeinflussen, habe ich bei meinem eigenen Aufenthalt in der Privatklinik Döbling erfahren”, erzählte anlässlich der Eröffnungsfeier Dr. Petra Stolba, Geschäftsführerin der Österreich Werbung. “Mit dem Neubau ist das Haus auf dem besten Weg, seinen exzellenten Ruf auch außerhalb der Grenzen Österreichs noch weiter zu stärken.”
(Privatklinik Döbling)

Mehr News aus Wien …

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • Privatklinik Döbling erweitert ihre Kapazitäten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen