Prager Straße in Wien-Floridsdorf wird saniert

Die Bauarbeiten starten am 13. April.
Die Bauarbeiten starten am 13. April. ©pixabay.com (Sujet)
Ab 13. April werden in der Prager Straße in Wien-Floridsdorf die Fahrbahn saniert sowie Bauarbeiten an Gehsteig- und Parkstreifen durchgeführt.

Am Dienstag, den 13. April 2021, beginnt die Stadt Wien - Straßenverwaltung und Straßenbau aufgrund von Zeitschäden mit Fahrbahnsanierungsarbeiten in der Prager Straße zwischen Autokaderstraße und Johann-Knoll-Gasse sowie mit Gehsteig- und Parkstreifensanierung zwischen Hermann-Bahr-Straße und Katsushikastraße im 21. Bezirk.

Diverse Straßenbauarbeiten in der Prager Straße

Die Arbeiten in der Prager Straße zwischen Autokaderstraße und Johann-Knoll-Gasse in Fahrtrichtung stadteinwärts, erfolgen tagsüber bei Freihaltung eines Fahrstreifens. Das Abbiegen von der Johann-Knoll-Gasse in die Pragerstraße ist nur über die Nebenfahrbahn der Prager Straße zwischen Johann-Knoll-Gasse und Autokadergasse möglich. Hierfür wird die Einbahn der Nebenfahrbahn auf Baudauer umgedreht.

Die Arbeiten in der Prager Straße zwischen Hermann-Bahr-Straße und Katsushikastraße in Fahrtrichtung stadtauswärts finden bei Freihaltung von zwei Fahrstreifen statt. Der Fußverkehr wird aufrechterhalten. Geplantes Bauende ist der 16. April.

Aktuelle Baustellen in Wien im Überblick

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Prager Straße in Wien-Floridsdorf wird saniert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen