Pop-Up-Store für Literatur auf der Gumpendorfer Straße

Kunst trifft auf Literatur - in Österreichs erstem Literatur-Pop-Up-Store auf der Gumpendorfer Straße
Kunst trifft auf Literatur - in Österreichs erstem Literatur-Pop-Up-Store auf der Gumpendorfer Straße ©APA (Symbolbild)
Erstmals gibt es in Wien einen Literatur-Pop-Up-Store. Anlässlich der Veröffentlichung von Stephan Dorfmeisters "Stadtschlösslleichen" kann auf der Gumpendorfer Straße fünf Tage lang auf drei Stockwerken die Handlung des Buches mit allen Sinnen erfahren werden.

Vom 14. bis 18. Juni 2012 eröffnet in der Gumpendorfer Straße 31-33 anlässlich der Erstlingsveröffentlichung von Stephan Dorfmeisters “Stadtschlösslleichen” Österreichs erster Pop up Store für Literatur. An allen fünf Tagen haben die BesucherInnen die Chance durch diverse Kunstinstallationen die Handlung des Buchs auf drei Stockwerken zu ertasten, befühlen, hören, sehen und schmecken.

Täglich wird das Buch selbst jeweils um 21 Uhr durch eine andere künstlerische Performance wie Live-Musik, Maler, Poetry Slamer, Videokünstler und DJs dargestellt.

Der Pop-Up-Store (6., Gumpendorfer Straße 31-33) hat am Donnerstag, den 14. Juni 2012 von 15 bis 24Uhr und Freitag,den 15. Juni, bis Montag, den 18. Juni, von16.30 Uhr bis 24 Uhr geöffnet.

  • VIENNA.AT
  • Kultur Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Pop-Up-Store für Literatur auf der Gumpendorfer Straße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen