Polizistin in Wien-Simmering bei Einsatz attackiert

Ein 52-Jähriger hat eine Polizistin im 11. Bezirk attackiert.
Ein 52-Jähriger hat eine Polizistin im 11. Bezirk attackiert. ©Vienna.at (Symbolbild)
Wegen eines Tumults wurde die Polizei in der Nacht auf Montag auf die Simmeringer Hauptstraße in Wien gerufen. Eine Frau gab an, geschlagen worden zu sein. Als eine Polizistin den Verdächtigen befragte, wurde sie mit Fäusten und Fußtritten attackiert.

Als die Polizei am Montag um 01.00 Uhr am Einsatzort im 11. Bezirk ankam, gab eine Frau an, von einem 52-jährigen Mann geschlagen worden zu sein. Der 52-Jährige war stark alkoholisiert und bestritt den Vorwurf. Als eine Polizistin ihn näher zu dem Vorfall befragte, attackierte der Mann plötzlich sie mit Fäusten und Fußtritten. Andere Polizeibeamte schritten ein, überwältigten den Mann und nahmen ihn fest. Der Angreifer befindet sich in Haft.

Zurück zur Startseite von VIENNA.AT

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Polizistin in Wien-Simmering bei Einsatz attackiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen