Polizisten vereiteln Suchtgiftdeal in Wien-Margareten

Polizisten haben am Dienstag einen 21-Jährigen in Wien festgenommen.
Polizisten haben am Dienstag einen 21-Jährigen in Wien festgenommen. ©APA (Symbolbild)
Polizisten wurden am Dienstagnachmittag zeugen eines Suchtgiftdeals in Wien-Margareten. Die Beamten schritten sofort ein und nahmen einen 21-Jährigen, bei dem Kokain und Heroin gefunden wurden, fest.

Wie die Polizei berichtet, beobachteten Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) am Dienstag um 16.30 Uhr eine Suchtgiftübergabe in der Bräuhausgasse. Unverzüglich schritten die beamten ein und nahmen den mutmaßlichen Dealer Chinedu I. (21) fest. bei I. wurden geringe Mengen Kokain und Heroin, abgepackt zum Straßenverkauf, sowie Bargeld sichergestellt. Der 21-Jährige befindet sich in Haft.

>> Zurück zur Startseite von VIENNA.at

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • Polizisten vereiteln Suchtgiftdeal in Wien-Margareten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen