AA

Polizisten retteten Frau auf der Schönbrunner Brücke in Wien

Polizisten schritten am Sonntag zur Lebensrettung ein.
Polizisten schritten am Sonntag zur Lebensrettung ein. ©APA
Am Sonntagnachmittag retteten Polizisten einer Frau in Rudolfsheim-Fünfhaus das Leben. Sie war auf die Außenseite des Brückengeländers der Schönbrunnerbrücke geklettert, konnte jedoch gerade rechtzeitig am Springen gehindert werden.

Zeugen verständigten am Sonntagnachmittag um 14.30 Uhr den Notruf, nachdem sie beobachtet hatten, dass eine Frau auf die Außenseite des Brückengeländers der Schönbrunnerbrücke geklettert war. Sofort fuhren mehrere Funkstreifen zum Vorfallsort. “Den Polizeibeamten gelang es, die Frau an einer Hand und an ihrer Kleidung zu fassen und sie trotz heftigster Gegenwehr zurück auf den Gehsteig zu ziehen”, berichtete die Polizei nach dem Einsatz. Die Frau wurde in ein Spital gebracht.

Mehr Nachrichten aus dem 15. Bezirk finden Sie hier.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Polizisten retteten Frau auf der Schönbrunner Brücke in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen