Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Polizisten fingen entlaufenes Pferd "Ravenna" am Wiener Handelskai ein

DIe Stute "Ravenna" unternahm einen Ausflug am Wiener Handelskai.
DIe Stute "Ravenna" unternahm einen Ausflug am Wiener Handelskai. ©LPD Wien
Ein verwunderter Autofahrer alarmierte am Samstagmoren die Polizei, nachdem er ein freilaufendes Pferd am Wiener Handelskai entdeckte. Am Mexikoplatz konnte die Stute "Ravenna" eingefangen werden.

Gegen 5.00 Uhr Früh meldete ein Auofahrer ein freilaufendes Pferd auf dem Wiener Handelskai. Beamte der Polizeiinspektion Lassallestraße nahmen sofort die Verfolgung auf und als die flinke Traberstute im Bereich des Mexikoplatzes langsamer wurde, gelang es einer Polizistin aus dem Streifenwagen zu springen, das Tier zu beruhigen und zu sichern.

Wie sich herausstellte, lief das Pferd aus einem Reitclub im 2. Wiener Gemeindebezirk davon. Ein Verantwortlicher wurde verständigt und die neugierige “Ravenna” konnte unverletzt abgeholt werden.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Polizisten fingen entlaufenes Pferd "Ravenna" am Wiener Handelskai ein
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen