Pläne für "größtes Alpinskirennen der Welt" auf der Hohen Wand in Wien

Auf der Hohen Wand Wiese wird ein Weltrekordversuch gestartet
Auf der Hohen Wand Wiese wird ein Weltrekordversuch gestartet ©www.highhillsvienna.at
Für ein Alpinskirennen sind "richtige" Berge vonnöten - oder auch nicht. Die Wiener Turnvereine wollen im Jänner das "größte Alpinskirennen der Welt" ausgerechnet auf der Hohen-Wand-Wiese in Wien-Penzing veranstalten und sich damit einen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde sichern.
Warten aufs Skiopening
Wintersport in Wien
Livecam Hohe Wand

Nötig, um den Weltrekord “Größtes Alpinskirennen der Welt” zu erreichen, sind 3.000 Teilnehmer, weshalb man am Mittwoch in einem Pressegespräch bereits die Werbetrommel für das Event rührte.

Dreitägiges Spektakel auf der Hohen Wand-Wiese

Für das Marathon-Spektakel rund um das Alpinskirennen sind drei Tage anberaumt. Von 23. bis 25. Jänner soll jeweils zwischen 9.00 und 21.00 Uhr ein Teilnehmer nach dem anderen die Piste hinuntergeschickt werden.

Mehr als 1.100 Anmeldungen zähle man bereits, versicherte Thomas Brey von den Wiener Turnvereinen. Startberechtigt sind aber nicht nur Skifahrer, sondern auch Snowboarder oder Telemarkfahrer.

Programm rund um Weltrekord-Versuch

Wer teilnehmen will, muss fünf Euro Nenngeld berappen. Damit dem Publikum beim Event um das Alpinskirennen nicht langweilig wird, werden eine Showbühne, Musik und ein “Festzelt mit Hüttenatmosphäre” in Aussicht gestellt.

Das Wiener Skigebiet Hohe-Wand-Wiese wurde Mitte der 1960er-Jahre in Betrieb genommen und firmiert seit zwei Jahren unter dem Namen “High Hills”. 400 Meter lang und 80 Meter breit ist die mit Schneekanonen und einem Schlepplift ausgestattete Piste. Ein neuer Freestyle-Park soll in der heurigen Wintersaison für mehr Erlebnis sorgen.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Wien - 14. Bezirk
  • Pläne für "größtes Alpinskirennen der Welt" auf der Hohen Wand in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen